VA_02_460x337.jpg

Veranstaltung

08.05.2019 bis 08.05.2019

BEMC Talk, 08.05.2019: Machine learning for population-based health studies

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Ausschließlich für Fachpublikum

Referent: Dr. Christoph Lippert

BEMC Talk
BEMC Talk

Das Berlin Epidemiologic Methods Colloquium (BEMC) bietet Epidemiologinnen und Epidemiologen eine lokale Plattform, auf der wir uns vernetzen, neue Methoden erlernen und aktuelle Themen in diesem Bereich diskutieren können. BEMC bietet interaktive monatliche BEMC Talks und BEMC JClub in englischer Sprache.

Christoph Lippert ist Wissenschaftler an der gemeinsamen Digital-Engineering-Fakultät der Universität Potsdam (UP) und des Hasso-Plattner-Instituts (HPI). Am Fachgebiet Digital Health forscht er als Spezialist für Machine Learning die Theorie des Maschinellen Lernens und der Künstlichen Intelligenz sowie deren Anwendung auf medizinische Daten:

"In my talk, I’ll introduce our research at the interface of machine learning and statistics towards new methods for large-scale epidemiologic studies. We are working on models and algorithms that allow us to analyze high-dimensional genotypes and phenotypes from imaging and sequencing at scale. I’ll be talking about our work on mixed models for confounder correction, quantitative phenotyping using deep learning, as well as our works on novel statistical tests on deep learning embeddings of images."

Organisatorisches

Referenten:

Dr. Christoph Lippert, Universität Potsdam/Hasso-Plattner-Institut

Veranstalter:

Berlin Epidemiologic Methods Colloquium

Zeit:

16:00

Ort:

Seminar room of the Neurology Clinic; Bonhoefferweg 3 entrance, 3rd floor, CharitéCampus Mitte

Links

Please register: BEMC Website

Kontakt

Keine Ergebnisse? Nutzen Sie bitte auch unsere zentrale Suche.
Zurück zur Übersicht