Karriere an der Charité – Universitätsmedizin Berlin

Die Charité zählt zu den größten Arbeitgebern der Stadt Berlin. Als traditionsreiches Unternehmen mit einer mehr als 300-jährigen Geschichte bieten wir vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten für die verschiedensten Berufsgruppen.

Sie befinden sich hier:

Werden Sie Teil unseres Teams!

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden mit ihren Erfahrungen, Fähig- und Fertigkeiten sowie ihrer Motivation die wichtigste Ressource der Charité. An vier Campi bieten wir Ihnen in rund 100 Kliniken und Instituten spannende Arbeitsinhalte, eine kooperative Arbeitsatmosphäre und interessante Entwicklungsmöglichkeiten.

Wir suchen studentische/r Mitarbeiter/in Lehrkoordination

Das Institut für Public Health (IPH) ist Teil des Centrums für Human- und Gesundheitswissenschaften der Charité - Universitätsmedizin Berlin (CC1) und vereint unter einem Dach Forschung und Lehre in Public Health sowie das Centre Virchow-Villermé für Public Health Paris-Berlin. Zur Mitarbeit in der Lehrkoordination des Instituts wünschen wir uns als Studentische/n Mitarbeiter/in idealerweise Kandidaten/innen aus den Bereichen Gesundheitswissenschaften/Public Health, Kommunikationswissenschaften oder Pädagogik.

Aufgabengebiet

  • Mitarbeit bei der Darstellung und Kommunikation von Stundenplänen, Lehrplänen, Ablaufplänen und Lehrkonzepten etc. in den Studiengängen des IPH
  • Mitarbeit bei der Gestaltung und Betreuung von Lehr- und Lernplattformen
  • Mitarbeit bei der Betreuung von Dozierenden in den Lehrveranstaltungen (z.B. Technik, Drucken von Unterrichtsmaterialien, etc.)
  • Allgemeine Aufgaben:
  • Mitarbeit bei administrativen Aufgaben, z.B. Terminplanung und Organisation von Sitzungen und Veranstaltungen, Korrespondenz, Türdienst, etc.

Voraussetzungen

  • Freundlicher und klarer Kommunikationsstil
  • Kreative Gestaltungsideen
  • Sichere Beherrschung relevanter Technik und Office-Software

Arbeitsbedingungen & Leistungen

Einstellungstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Beschäftigungsdauer: Zunächst auf 6 Monate befristet

Arbeitszeit: 80 Stunden pro Monat (Es ist auch eine monatliche Arbeitszeit von 41 h möglich)

Vergütung: Der Bruttostundenlohn beträgt 10,98€/h monatlich

 

Bewerbungsfrist: 25. Juni 2018

Institut für Public Health
Susanne Kottschlag
030 450 570615
Charitéplatz 1
10117 Berlin

susanne.kottschlag@charite.de

Praktika am Institut für Public Health

Am Institut für Public Health besteht im Einzelfall die Möglichkeit, ein unentgeltliches Praktikum zu absolvieren. Dabei sollte es sich um ein mindestens 3-monatiges Pflichtpraktikum im Rahmen eines Studiums handeln. Praktika werden in Abhängigkeit geeigneter Projekte und freier Kapazitäten für die Betreuung am Institut vergeben. Anfragen für ein Praktikum können nur anhand eines Motivationsschreibens und Ihres Lebenslaufs geprüft werden. Bitte senden Sie Ihre Anfrage mit Motivationsschreiben und Lebenslaufs an das Studiensekretariat, Frau Tanja te Gude.